Logo Fair Friends

hatgeholfen auf der „Fair Friends“

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Aktuelles

Vom 1. bis 3. September 2016 präsentiert sich Jörg Meyer | hatgeholfen.de auf der Fair Friends in den Westfallenhallen Dortmund. Die Messe für neue Lebensmodelle, Fairen Handel und gesellschaftliche Verantwortung ist einzigartig in NRW, da sie sich ausdrücklich dem Thema der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen widmet und ihnen in diesem Kontext eine breite Öffentlichkeit bietet.

In Halle 3A, Stand 3.C16 stellt sich Jörg Meyer | hatgeholfen.de als „Social Entrepreneur“ im Bereich Digitalisierung vor. Im Mittelpunkt dieses Messeauftritts steht die Nutzung von Open Source und freier Software sowie Mobile Computing durch Initiativen, Vereine oder NGO und Gruppen, die sich ehrenamtlich, sozial und/oder gemeinnützig engagieren. Gerade für die Sichtbarmachung und Verstetigung der Arbeit dieser Engagements sind digitale „Instrumente“ von großer Bedeutung – für Kommunikationsaufgaben, in der Team-Organisation, beim Networking u.v.m.

Welche Möglichkeiten bieten Informations- und Internet-Technologien für Akteurinnen und Akteure? Wie können Vereine, NGO, aber auch Einzelpersonen oder kleine Firmen in ihrem bürgerschaftlichen bzw. ehrenamtlichen Engagement und darüber hinaus von Open-Source und freier Software profitieren? Welche ressourcenschonenden Alternativen gibt es auch für alltägliche Aufgabenstellungen bzw. Anforderungen?

Jörg Meyer, Gründer von hatgeholfen.de, nutzt Open Source und freie Software in vielfältigen Anwendungszenarien. Dazu zählt neben dem Einsatz im produktiven Agentur- bzw. Office-Betrieb auch die Nutzung im Rahmen des ehrenamtlichen Engagements in mehreren Nachhaltigkeitsinitiativen. Die Erfahrungen zeigen, dass gerade dezentral agierende Gruppen bzw. Netzwerke von den Vorteilen alternativer, nicht proprietärer Software-Produkte und vom Einsatz mobiler Geräten profitieren können.

Jörg Meyer | hatgeholfen.de ist Kompetenzpartner des RCE-Ruhr für den Bereich „Digitalisierung“.

Die Teilnahme an der Messe Fair Friends wird durch eine Förderung des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen ermöglicht. Jörg Meyer | hatgeholfen.de ist eines von zehn jungen Unternehmen, die als Social Entrepreneur/Social Business durch das Ministerium unterstützt werden:

„Hier sollen sich Gründer und junge Unternehmen vorstellen können, die den Wandel zu einer nachhaltigeren Welt mit unternehmerischen Mitteln gestalten und Lösungsbeiträge zu gesellschaftlichen Fragen zum Beispiel in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Ernährung, Armutsbekämpfung, Ressourcenschonung, digitalem Wandel, etc. bieten.“

(aus dem „Aufruf des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen zur Einreichung von Interessenbekundungen von Social Enterprises/Social Businesses/Sozialunternehmen“)

 

Besuchen Sie uns auf der Fair Friends:

Messe Westfalenhallen Dortmund
Halle 3A, Stand 3.C16
Donnerstag, 01.09.2016: 10 bis 18 Uhr
Freitag, 02.09.2016: 10 bis 20 Uhr
Samstag, 03.09.2016: 10 bis 18 Uhr
weitere Informationen und Programm unter www.fair-friends.de