FilehostingOpen Source

Der eigene Datei-Server mit ownCloud

screenshot ownCloud Datei-Server

Es gibt diverse Angebote für die Speicherung von Daten in der sogenannten „Cloud”. Oft sind diese kostenfrei oder – z.B. bei größerem Speicherplatzbedarf – gegen monatliche oder Jahresgebühr nutzbar. Bekannte Filehosting-Angebote gibt es z.B. von „Dropbox”, „Apple iCloud”, „Microsoft one drive” oder „Google Drive”.

Allerdings bestehen hier vielfach Bedenken, die eigenen und vielleicht sogar sensible Daten auf fremden Servern zu speichern – die womöglich sogar im Ausland stehen und nicht den deutschen Datenschutzbestimmungen unterliegen.

Glücklicherweise gibt es Alternativen zu den oben genannten Filehosting-Angeboten. Diese bieten vergleichbaren Komfort und können dazu noch auf die eigenen Sicherheitsbedürfnisse abgestimmt werden. In unserem Screencast stellen wir die Open Source-Alternative „ownCloud” vor: